Citurin Haartinktur: Testurteil Stiftung Warentest 2022

Mandarinen-Extrakt bei grauem Haar

Redaktion, 13. JUNI 2022

Citurin Stiftung Warentest
Citurin ist ein beliebtes Mittel bei Männern und Frauen, um graues Haar vorzubeugen.

Bereits mit Ende 20 schimmern beim genauen Hinsehen bei vielen Menschen die ersten grauen Haare am Ansatz durch. Anstatt nur auf vorübergehende Hilfe wie Haarfärbemittel zu setzen, kann dem grauen Haar auch durch die Citurin Haartinktur Einhalt geboten werden. Ein spezielles Mandarinen-Extraktes kann das vorzeitige Ergrauen des Kopfhaars vorbeugen und bereits grauen Strähnen wieder zu neuer Farbe verhelfen.

Wir haben uns die Testberichte und Urteile von Organisationen wie der Stiftung Warentest zusammengefasst und die Erfahrungen und Bewertungen von Citurin Anwendern genauer angeschaut.

Citurin Haartinktur bei grauem Haar

Graues Haar ist ein Problem, dass oft schon früher als gedacht auftritt. Anstatt nur das Symptom mit Hilfe von Tönungen oder Colorationen zu kaschieren, sollte gegen die Ursache vorgegangen werden. Citurin ist die natürliche Alternative bei grauem Haar, bei der Mandarinen-Extrakt zum Einsatz kommt.


Die Citurin Haartinktur basiert zum größten Teil auf natürlichen Inhaltsstoffen, die in Kombination mit dem Wirkstoff graues Haar vorbeugen und bei der Repigmentierung unterstützen können. Dabei kommen keine Farbstoffe zum Einsatz. Stattdessen schützen die antioxidativen Wirkstoffe die Haare vor einer vorzeitigen Alterung. So kann die Entstehung grauer Haare reduziert werden.

Citurin Haartinktur im Test

Die Besonderheit der Citurin Haartinktur sind die wenigen, ausgewählten Inhaltsstoffe. Die entstehende Formulierung pflegt und schützt das Haar und die Kopfhaut und kann den Alterungsprozess der Kopfhaare verlangsamen. Hauptbestandteil sind dabei Inhaltsstoffe aus natürlicher Quelle, die unter strengen Richtlinien und regelmäßigen Qualitätskontrollen verarbeitet werden. Die gute Verträglichkeit von Citurin ist dem Verzicht auf austrocknende Alkohole, Silikone, Parabene und Sulfate zu verdanken.


Die Citurin Haartinktur deckt folgende Anwendungsgebiete ab:


Sowohl Männer, als auch Frauen können die Tinktur auf natürlicher Basis anwenden. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, denn graue Haare können bereits zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr entstehen. Auch chronischer Stress, die Einnahme bestimmter Medikamente und ein ungesunder Lebensstil fördert die Entstehung grauer Haare. Hierbei kann Citurin vorbeugend eingesetzt werden. Für die besten Ergebnisse sollte das Mittel 3-5 Mal wöchentlich verwendet werden.

Die Haartinktur ist rezeptfrei in jeder Apotheke und auch online erhältlich.

Citurin Stiftung Warentest Urteil

Die Vielfalt an verschiedenen Produkten erschwert dem Verbraucher oftmals die Wahl. Nicht nur in der Drogerie, sondern vor allem online scheint die Produktpalette in allen Bereich schier unendlich. Um die Auswahl für den Verbraucher zu erleichtern, gibt es Institutionen wie die Stiftung Warentest.

Bei der Stiftung Warentest handelt es sich um eine gemeinnützige und unabhängige Verbraucherorganisation. Ihr Ziel ist es, Produkte aus verschiedenen Bereichen genauer zu untersuchen und basierend darauf ein für den Verbraucher verständliches Testurteil in Form einer Note zu fällen. Die Bewertung führt die Stiftung Warentest dabei anhand ausgewählter Kriterien durch, die u.a. die Qualität, die Wirkstoffe, die Unbedenklichkeit und den Preis umfassen. Viele Verbraucher nutzen das offizielle Urteil der Stiftung Warentest, um eine Kaufentscheidung zu treffen.


In der Vergangenheit hat die Stiftung Warentest bereits verschiedene Haarprodukte getestet. Darunter waren in erster Linie Mittel gegen Haarausfall, aber auch Haarpflege wie Shampoos. Haarmittel zur Vorbeugung grauer Haare konnten wir in den bisherigen Testberichten nicht finden. Ein offizielles Testurteil der Stiftung Warentest zur Citurin Haartinktur gibt es derzeit deshalb nicht.

Citurin Verbraucherzentrale

Neben der Stiftung Warentest gibt es weitere Anlaufstellen für Verbraucher, um sich über den Nutzen und die Unbedenklichkeit von Produkten zu informieren. Dazu gehört auch die Verbraucherzentrale. Sie widmet sich dem Verbraucherschutz und der Verbraucherberatung.

Über die Citurin Haartinktur liegen bei den deutschen Verbraucherzentralen keine negativen Meldungen oder Warnungen vor.

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien zu Citurin?

Citurin mit Mandarinen-Extrakt ist einzigartig unter den verschiedenen Haarmitteln auf dem Markt. Es gibt kaum ein anderes Haarprodukt auf natürlicher Basis, dass zur Vorbeugung grauer Haare eingesetzt wird. Das macht Citurin so beliebt - und das zeigt auch die Kundenbefragung im Rahmen der TÜV-Zertifizierung durch den TÜV Saarland.

Hierbei wurden Kunden hinsichtlich ihrer Zufriedenheit mit dem Unternehmen und den Produkten der Evertz Pharma befragt. Das Gesamturteil lautet Note 1,6; die Bestnote 1,34 konnte in der Kategorie “Qualität der Produkte” erzielt werden.


Um die Hautverträglichkeit sicherzustellen, wurde ein klinisch dermatologischer Test vom unabhängigen Testinstitut DermaTest durchgeführt. In der kosmetischen Studie konnten keine unerwünschten Nebenwirkungen bei den Probanden festgestellt werden. Somit ist die Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.


Im Netz finden sich viele weitere unabhängige Testberichte zur Citurin Haartinktur. Nachlesbar sind sie in Blogs, Forenbeiträgen sowie in Online-Magazinen und Versandapotheken.

Die Besonderheit des Wirkstoffs

Die Natur bietet für nahezu jedes Problem eine natürliche Lösung. So konnte auch die Wirkung der Mandarine bei grauem Haar in ein kosmetisches Produkt verwandelt werden.

Für die Herstellung des Wirkstoffs werden Chios-Mandarinen verwendet, die auf der griechischen Insel Chios angebaut werden. In einem nachhaltigen Herstellungsverfahren entsteht aus der Frucht ein Extrakt, das zur Vorbeugung von grauem Haar eingesetzt wird.


Mandarinen-Extrakt zeichnet sich durch seine antioxidative Wirkung aus. Es dient als Radikalfänger und neutralisiert freie Radikale, die zur Zellalterung beitragen. Das reduziert oxidativen Stress und kann die vorzeitige Entstehung und die schnelle Ausbreitung vorbeugen.

In in vitro Studien stellte man fest, dass Mandarinen-Extrakt außerdem die Pigmentbildung beeinflussen kann. Der Wirkstoff hat einen stimulierenden Effekt auf die pigmentbildenden Zellen (Melanozyten), was dazu beitragen kann, dem ergrauten Haar wieder Farbe zu verleihen. So kann ergrautes Haar schrittweise wieder rückgängig gemacht werden.

Inhaltsstoffe

Die Citurin Haartinktur ist eine wässrige Lösung mit pflegenden Inhaltsstoffen. Hauptbestandteil sind neben Mandarinen-Extrakt auch Wasser sowie feuchtigkeitsspendendes Glycerin. Das pflegt die Kopfhaut und das Haar, ohne es zu beschweren. Die leichte Formulierung wird mit weiteren Inhaltsstoffen ergänzt, die das Haar mit kurz- und langfristig mit Feuchtigkeit versorgen und so zu einem gesunden Glanz und einem geschmeidigen Haargefühl beitragen.


Citurin beinhaltet im Detail folgende Inhaltsstoffe:


Aqua, Glycerin, Diglycerin, Saccharide Isomerate, Citrus Reticulata Extract, Xylitylglucoside, Anhydroxylitol, Xylitol, Glucose, Acetyl Tyrosine, Hydrolyzed Jojoba Esters, Xanthan Gum, Pentylene Glycol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Gluconolactone, Sodium Benzoate, Citric Acid, Sodium Citrate

  • frei von Silikonen und Mikroplastik

  • frei von tierischen Stoffen

  • frei von schlechten Alkoholen

  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

Anwendung

Graue Haare verschwinden nicht von allein und erst recht nicht über Nacht. Die besten Ergebnisse erzielt mit mit Citurin bei einer regelmäßigen und kontinuierlichen Anwendung.


Im Idealfall wird die Haartinktur täglich morgens oder abends angewendet. Hierbei werden 2-3 Pipetten des Mittels direkt auf die Kopfhaut getröpfelt und gründlich mit den Fingerspitzen einmassiert. Citurin kann auch in die Haarlängen ausgebürstet werden. Da es sich um eine Tinktur auf Wasserbasis handelt, ist ein Auswaschen nicht nötig. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann das Haar wie gewohnt gestylt werden.


Sind mehrere Wochen vergangen, kann die Häufigkeit der Anwendung auch auf 3 Mal wöchentlich reduziert werden.

Citurin Test- und Erfahrungsberichte

Citurin ist ein neuartiges Produkt, das bereits in kurzer Zeit an großer Bekanntheit gewonnen hat. Die Idee und Wirkung der Haartinktur haben bereits zahlreiche Anwender - sowohl Männer, als auch Frauen - überzeugt. Das wird in den Erfahrungsberichten deutlich. Aktuelle Bewertungen sind im herstellereigenen Online-Shop, in zahlreichen Online-Apotheken sowie in Foren und in den sozialen Netzwerken zu finden.


Mehr als 86 Prozent der Citurin Anwender sind zufrieden mit dem Mittel. Anwender loben die leichte und dennoch pflegende Formulierung, die keinen fettigen Ansatz hinterlässt. In den Erfahrungen heißt es, dass eine langfristige Anwendung dafür sorgt, dass sichtbar weniger graue Haare nachwachsen bzw. der Anteil grauer Kopfhaare nicht größer wird. Einige haben die Veränderung auch in Vorher-Nachher Bildvergleichen festgehalten.

Viele Anwender nutzen die Citurin Haartinktur auch vorbeugend, um ein erblich bedingtes oder stressbedingtes frühes Ergrauen zu vermeiden.


In den Erfahrungen und Testberichten wird schnell deutlich: Es ist Geduld gefragt. Das Haar durchläuft einen langen Wachstumszyklus und bis sich Veränderungen bemerkbar machen, können mehrere Wochen vergehen. Eine Wirkgarantie gibt es nicht - dafür aber eine 60-tägige Zufriedenheitsgarantie. So kann die Citurin Haartinktur risikofrei bis zu 60 Tage lang getestet werden.

Citurin günstig kaufen: Apotheke, Amazon, DM, Rossmann

Die Citurin Haartinktur ist ein OTC-Apothekenprodukt und somit rezeptfrei in Apothekenfilialen sowie in Versandapotheken erhältlich. Die PZN lautet 17946508.

Zum günstigsten Preis mit tagesaktuellen Rabatten bis zu 27 Prozent gibt es die Haarkur mit 100 ml Inhalt im Online-Shop. Hier gibt es neben attraktiven Angeboten auch die 60-tägige Geld zurück Garantie mit dazu.


Vor dem Kauf in der Apotheke lohnt sich ein Preisvergleich. Meist orientieren sich die Apothekenpreise am UVP, der bei 69,95 Euro liegt. In den Versandapotheken gibt es die Citurin Haarkur meist etwas günstiger zu kaufen, die Geld-zurück-Garantie über 60 Tage gilt hier aber nicht.


Bei Amazon, eBay und anderen Versandhändlern wird Citurin nicht vom Hersteller verkauft. Produktangebote stammen dort entweder von Versandapotheken oder privaten Drittanbietern. Hierbei besteht die Gefahr, dass es sich nicht um die originale Citurin Haartinktur handelt, deshalb raten wir vom Kauf ab.


In den Drogeriemärkten DM, Rossmann, Müller usw. wird das Mittel nicht verkauft.

Unser Anspruch

Natürlichkeit

Unser Ziel ist es, unsere Produkte so natürlich wie möglich zu gestalten. Für die Herstellung der Citurin Haartinktur werden daher hauptsächlich Inhalts- und Wirkstoffe natürlichen Ursprungs verwendet. Das macht die Tinktur sehr gut hautverträglich.

Nachhaltigkeit

Für unsere Citurin Haartinktur wird ein hauchdünner und recyclebarer Kunststoff verwendet. Dieser benötigt in der Produktion und Verwertung deutlich weniger Energie als Glas und birgt ein geringeres Bruchrisiko. Wir arbeiten stetig daran, Inhalt und Verpackung immer nachhaltiger zu gestalten.

Wirksamkeit

Citurin zeichnet sich durch einen Wirkstoff auf pflanzlicher Basis aus, der durch ein besonderes Herstellungsverfahren gewonnen wird. Die Tinktur beinhaltet ein spezielles Mandarinen-Extrakt, das graues Haar vorbeugen und bereits ergrautes Haar farblich wieder zum Leben erwecken kann.

60 Tage risikofrei testen.

Mit unserer Zufriedenheitsgarantie.